logotype

Leitfaden für Bachelorstudenten im 5. Semester

Wie melde ich die mündliche Prüfung an?

Die mündliche Prüfung ist der benotete Teil des Moduls 110 „selbstständiges Arbeiten“ und wird als solcher wie die übrigen Veranstaltungen des 5. Semesters fristgerecht über das LSF angemeldet.

Wie ist die mündliche Prüfung aufgebaut?

Die mündliche Prüfung dauert insgesamt 60 Minuten. Es werden über je 30 Minuten zwei Themen abgefragt, die zuvor mit den Prüfern vereinbart wurden.

Was wird in der mündlichen Prüfung abgefragt?

Jeder der beiden Prüfer macht mit dem Prüfling ein Thema aus, das er in der Prüfung abfragt. Mit den beiden Themen der mündlichen Prüfung und dem Thema der Bachelorarbeit sollten wenn möglich die Bereiche Architektur, Plastik und Malerei abgedeckt werden. Ebenfalls sollen sie zeitlich über ca. 3 Jahrhunderte verteilt sein. Bei der Vorbereitung sollte besonders in die Breite gearbeitet werden um einen guten Überblick zu erhalten.
Für die Bachelorarbeit bietet sich ein Thema an, dessen Gegenstand sich in der Nähe befindet um vor Ort arbeiten zu können.

Wer prüft mich?

Ein Erstprüfer und ein Zweitprüfer befragen jeweils zu einem Thema. Der Prüfling ist angehalten auf Dozenten zuzugehen, um sie als Prüfer zu gewinnen. Wählt möglichst einen Prüfer der euch schon kennt, bei dem ihr also schon eine Hausarbeit geschrieben habt o.ä.

Wie melde ich die Bachelorarbeit an?

Auf der Seite des Prüfungsamts kann unter „Formulare“ die Anmeldung zur Bachelorarbeit heruntergeladen werden. Diese muss ausgefüllt und beim Prüfungsamt abgegeben werden.

Wer betreut meine Bachelorarbeit?

Es bietet sich an die Bachelorarbeit bei dem selben Dozenten zu schreiben, der auch Prüfer der mündlichen Prüfung ist. Theoretisch kommen aber alle in Frage. Absprache erforderlich.

Wie werden die Themen für die mündliche Prüfung und die Bachelorarbeit ausgewählt?

In Absprache mit den Prüfern. Die Prüfer legen die Themen fest. Der Prüfling kann nicht mitentscheiden, es können aber Vorschläge eingebracht werden.

Voraussetzungen für die Bachelorarbeit:

Schriftliche Bestätigung des Prüfungsamts über mindestens 80 erworbenen Leistungspunkte im Hauptfach Nachweis des Latinums oder vergleichbarer Lateinkenntnisse

Termine und Fristen:

Anmeldung der mündlichen Prüfung: innerhalb der gewöhnlichen Prüfungsanmeldungsfrist zu der auch
die übrigen Veranstaltungen das 5.Semesters angemeldet werden
! Anmeldung über das LSF!

mündliche Prüfung: Anfang des SoSe/6. Semesters
genauer Termin mit Prüfer abzusprechen

Vorbereitungszeit mündl. Prüfung: vorlesungsfreie Zeit des WS
Anmeldung der Bachelorarbeit: direkt nach Erhalt des Themas (Anmeldung beim Prüfungsamt)

Erhalt des Themas der Bachelorarbeit: unmittelbar nach der mündlichen Prüfung (1. - 2. Woche des SoSe)

Abgabe Bachelorarbeit: 12 Wochen nach Erhalt des Themas

 

zum nachlesen:

Leitfaden

Verlaufsplan

Prüfungsordnung (allgemeiner Teil)

Prüfungsordnung (besonderer Teil)

Modulhandbuch

Anmeldeformular

 

Hier noch ein Muster, wie ein Deckblatt und eine Einverständnisserklärung in der Bachelorarbeit aussehen könnte.

(Mit freundlicher Unterstützung des Studiengangsmanagers)